Nachrichten > Sport >

Odenwälder Tischtennis-Star: Verletzter Boll bangt um Heim-EM

Odenwälder Tischtennis-Star - Verletzter Boll bangt um Heim-EM

© dpa

Tischtennis-Star Timo Boll bangt um die Teilnahme an der Mitte August startenden Heim-EM in München.

Der Odenwälder hat nach einem Rippenbruch im Frühsommer noch immer Probleme und konnte zuletzt nicht trainieren. Der 41-Jährige befindet sich in ärztlicher Behandlung.

"Werde alles tun, um bereit zu sein."

Boll sagt: "Mein Rippenbruch macht mir aktuell wieder Probleme. Deshalb war ich die letzten Tage auch nicht beim Lehrgang in Düsseldorf, sondern habe mich Zuhause soweit möglich fit gehalten. Ich werde alles tun, um für die EM in München bereit zu sein. Denn es ist ja nicht von der Hand zu weisen: München wird sicherlich einer der letzten internationalen Auftritte vor meinen heimischen Fans in meiner Karriere."

nach oben