Nachrichten > Sport >

Bayern und Leverkusen gewinnen in Champions League

Auch Leverkusen gewinnt - Bayern mit 2:0-Sieg gegen Barcelona

© dpa

Münchens Lucas Hernandez jubelt mit seinen Mitspielern über sein Tor zum 1:0.

Der FC Bayern München hat bei der Rückkehr von Weltfußballer Robert Lewandowski sein Heimspiel gegen den FC Barcelona in der Champions-League-Gruppenphase gewonnen. Beim 2:0 (0:0) trafen Lucas Hernandez per Kopf (50. Minute) und Nationalspieler Leroy Sané (54.) kurz nach der Pause, Lewandowski vergab seine Möglichkeiten für die Katalanen. Mit sechs Punkten ist der deutsche Fußball-Rekordmeister Erster in Gruppe C und im Gegensatz zur Bundesliga in der Königsklasse weiter makellos.

Auch Leverkusen mit Sieg

Bayer Leverkusen bejubelte ein spätes 2:0 gegen Atletico Madrid. Robert Andrich (84.) und Moussa Diaby (87.) trafen. Für die zuletzt enttäuschenden Leverkusener war der Erfolg gegen den Favoriten in Gruppe B der erst zweite Pflichtspielsieg der Saison.

Auch interessant
Auch interessant
    CL: Leverkusen verliert knapp Bayern gewinnt mit 2:0 gegen Mailand

Der FC Bayern München ist erfolgreich in die Champions-League-Saison gestartet.…

    UEFA zu Krawallen in Marseille Eintracht kommt mit blauem Auge davon

Nach den Krawallen beim Champions League Spiel gegen Olympique Marseille kommt…

  Manchester United verzeichnet 132,2 Millionen Euro Verlust

Manchester United hat im zurückliegenden Geschäftsjahr einen dreistelligen…

nach oben