Nachrichten > Sport >

Nationalelf in Hessen: DFB will Gruppensieg in Nations League

Nationalelf in Hessen - DFB will Gruppensieg in Nations League

© dpa

DFB-Teammanager Oliver Bierhoff peilt das Final Four in der Nations League an.

Oliver Bierhoff hat vor den letzten Gruppenspielen in der Nations League nochmals Tabellenplatz eins und die Qualifikation für das Final Four als Ziel ausgerufen.

"Für uns wäre es ein Prestige, es wäre eine Meldung und ein Aufbau von Selbstvertrauen, dieser Erfolg würde der Mannschaft gut tun", sagte der DFB-Direktor beim Eintreffen der Fußball-Nationalspieler im Teamquartier in Gravenbruch bei Frankfurt.

Spiele wegweisend für Katar

Die Vorbereitung auf die Spiele am Freitag in Leipzig gegen Ungarn und am kommenden Montag in London gegen England sind für Bierhoff wegweisend für die WM in Katar. "Das sind die letzten Eindrücke, die wir gewinnen können, auch die Mannschaft zusammenzuhaben, deswegen werden das sehr fokussierte, konzentrierte Tage", sagte der 54-Jährige.

Flick will Gruppensieg

Unabhängig vom WM-Countdown sei ein Erfolg in der Nations League perspektivisch von Bedeutung. "2023 nehmen wir nicht an der EM-Qualifikation teil, weil wir 2024 als Gastgeber dabei sind, deswegen wäre ein Wettbewerb mit qualitativ starken Gegnern beim Final Four im Sommer enorm wichtig für uns", meinte Bierhoff. Auch Flick hatte zuvor Platz eins als Ziel ausgegeben. Momentan liegt die DFB-Auswahl noch einen Punkt hinter Ungarn auf Rang zwei.

Auch interessant
Auch interessant
    Corona-Fälle im DFB-Team Neuer und Goretzka müssen abreisen

Manuel Neuer und Leon Goretzka sind nach positiven Corona-Tests aus dem…

    Vor Abflug nach England: DFB-Team trainiert in Leipzig

Nach der ernüchternden Niederlage gegen Ungarn muss sich die Mannschaft von…

    Erste Niederlage unter Flick: DFB-Team verliert gegen Ungarn

Die Fußball-Nationalmannschaft startet so in das Spiel gegen Ungarn, wie sie…

nach oben