Nachrichten > Sport >

Ronaldo führt Portugal zum WM-Auftaktsieg gegen Ghana

3:2 gegen Ghana - Ronaldo führt Portugal zum WM-Auftaktsieg

Christiano Ronaldo jubelt mit den Teamkollegen über seinen historischen Treffer
© dpa

Christiano Ronaldo jubelt mit den Teamkollegen über seinen historischen Treffer

Superstar Cristiano Ronaldo ist mit Portugal optimal in die Fußball-WM in Katar gestartet und hat sich dabei den nächsten Rekord seiner Karriere gesichert. Der 37-Jährige führte den Europameister von 2016 zum Auftakt  zu einem 3:2 (0:0) gegen Ghana.

Nur zwei Tage nach der Trennung von seinem Club Manchester United schaffte Ronaldo per sicher verwandeltem Foulelfmeter (65. Minute) das 50. WM-Tor der Portugiesen. Ronaldo ist nun der erste Spieler, der bei fünf verschiedenen Weltmeisterschaften jeweils mindestens einen Treffer erzielte.

Ronaldo schreibt Geschichte

Für Portugal trafen 42 662 Zuschauern in Doha außerdem João Félix (78.) und Rafael Leão (80.). André Ayew (73.) schaffte den zwischenzeitlichen Ausgleich für den Außenseiter, Osman Bukari (89.) sorgte nur noch für das 2:3 Ghanas.Das Team des früheren Bundesliga-Spielers Otto Addo konnte sich in der Gruppe H mit Uruguay und Südkorea für eine in der zweiten Halbzeit couragierte Leistung nicht belohnen. 

Inhalt wird geladen
Auch interessant
Auch interessant
    Nullnummer gegen die USA England noch nicht im WM-Achtelfinale

Mitfavorit England hat sich bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar nicht…

    Arbeitssieg mit Zaubertor Brasilien startet mit 2:0 gegen Serbien

Rekordweltmeister Brasilien und Superstar Neymar sind mit einem Erfolg in das…

    WM-Spiele ohne Bier Katar setzt Alkoholverbot durch

WM-Gastgeber Katar hat kurz vor der Eröffnung der Fußball-Weltmeisterschaft doch…

nach oben