Nachrichten > Sport >

Vor Auftakt in die Restsaison: Glasner läutet Schalke-Woche ein

Eintrachts Vorbereitung auf S04 - Glasner schwört Team auf Restrunde ein

Die Eintracht bereitet sich intensiv auf die Restrunde vor. Zum Auftakt trifft der Tabellenvierte auf den FC Schalke.
© FFH

Die Eintracht bereitet sich intensiv auf die Restrunde vor. Zum Auftakt trifft der Tabellenvierte auf den FC Schalke.

Eintracht Frankfurt um Cheftrainer Oliver Glasner startet am kommenden Samstag mit einem Heimspiel gegen den FC Schalke 04 in die Restrunde. Am Samstag um 15.30 Uhr geht es zu Hause um die ersten drei Punkte im neuen Jahr und darum zu zeigen, dass die Eintracht auch am Ende der Saison um die Champions League Plätze mitspielen will.

Dafür hat Oliver Glasner sein Team beim Auftakt in die Vorbereitungswoche auf das erste Bundesliga Spiel heiß gemacht. Am Anfang der Trainingseinheit versammelte er die ganze Mannschaft und sprach etwa fünf Minuten zu ihr. Laut hörbar war dabei, dass seine Mannschaft auf keinen Fall den kommenden Gegner unterschätzen solle, auch wenn Schalke aktuell Tabellenletzter ist. Er fordere höchste Konzentration und Spiellust, egal wer der Gegner sei.

Glasner sehr kommunikativ

Auch während des Trainings zeigte der Österreicher sich von seiner kommunikativen Seite. Bei der Aufwärmrunde der Mannschaft sprach er mehrere Minuten mit Co-Trainer Ronald Brunmayr, auch anschließend sprach er in den Pausen immer wieder mit den verschiedenen Trainern auf dem Platz. Seinen Spielern gab er immer wieder Anweisungen und gab ihnen Lösungsansätze an die Hand. Vor allem Neuzugang Paxten Aaronson war immer wieder im Gespräch mit seinem Chef.

Es geht sofort Schlag auf Schlag

Nach dem Auftakt gegen Schalke trifft die SGE bereits Mittwochs auf den Tabellenzweiten Freiburg, anschließend geht es Samstagabends beim Topspiel zum Ligaprimus nach München. Ein guter Start ist also Pflicht, wenn die Eintracht weiterhin auf einem Champions League Platz stehen will. Am 7. Februar trifft man zudem zu Hause beim DFB-Pokal im Hessenderby auf Darmstadt 98, auch das Spiel hatte in Glasners Motivationsrede seinen Platz.

 

Eintracht-Trainer Live bei FFH Glasner:"Gehe davon aus, dass ich bleibe"

Der Erfolgs-Coach von Eintracht Frankfurt live im Funkhaus über seine Zukunft,…

Auch interessant
Auch interessant
    3:0-Sieg gegen Schalke Eintracht klettert auf Platz zwei

Top-Start für Eintracht Frankfurt ins neue Fußball-Jahr: Die Hessen gewinnen das…

    Eintracht mit Unentschieden Frankfurt erkämpft 1:1 gegen Freiburg

Eintracht Frankfurt ist die Rolle als Bayern-Jäger Nummer eins vorerst wieder…

    Zahlen, bitte! Der Faktencheck zum 16. Spieltag

Jubiläen, Kölner in Torlaune und ein lang ersehnter Rückkehrer: Der…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH BEST OF 2022
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH JUST WHITE
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH LEIDER GEIL
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 40
FFH PARTY
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH CHILL & GRILL
FFH EURODANCE
FFH ROCK
JOKE FM
FFH WORKOUT
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet livecharts
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
ed sheeran radio
drake radio
dua lipa radio
lady gaga radio
rihanna radio
calvin harris radio
david guetta radio
katy perry radio
justin timberlake radio
maroon 5 radio
coldplay radio
taylor swift radio
the weeknd radio
justin bieber radio
ariana grande radio
alicia keys radio
beyoncé radio
post malone radio
harry styles radio
harmony.fm
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Weihnachten
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
Billy Joel Radio
Eurythmics Radio
Madonna Radio
Queen Radio
Roxette Radio
Kim Wilde Radio
Whitney Houston Radio
Michael Jackson Radio
Pet Shop Boys Radio
Elton John Radio
Depeche Mode Radio
Phil Collins Radio
Tina Turner Radio