Nachrichten > Sport >

Australian Open: Siegemund zieht in 3. Runde ein, Zverev ist raus

4. Tag der Australian Open 2023 - Tennis: Zverev muss sich geschlagen geben

Alexander Zverev muss sich in der 2. Runde der Australian Open mit 1:3-Sätzen geschlagen geben.
© dpa

Alexander Zverev muss sich in der 2. Runde der Australian Open mit 1:3-Sätzen geschlagen geben.

Mit Alex Zverev ist bei den Australian Open auch der letzte verliebende deutsche Herren-Profi ausgeschieden. Der Hamburger musste sich in der 2. Runde dem US-Amerikaner Michael Mmoh mit 7:6, 4:6, 3:6 und 2:6 geschlagen geben. Nach 3 Stunden und 28 Minuten gewann Mmoh mit seinem ersten Matchball.

Genau wie bei seinem hart erkämpften Fünf-Satz-Sieg zum Auftakt gegen den peruanischen Qualifikanten Juan Pablo Varillas zeigte Zverev eine sehr wechselhafte Leistung. Nach einem starken Beginn verlor er den Rhythmus und baute seinen anfangs nervösen Gegner mit Fehlern immer weiter auf. Auch körperlich schien Zverev nicht auf der Höhe, immer wieder fasste er sich links oben an den hinteren Oberschenkel.

Siegemund letzte verliebende Deutsche

Einzig Laura Siegemund hat die 3. Runde der diesjährigen Australian Open erreicht. Die in Baden-Württemberg geborene Siegemund gewann ihr Spiel gegen die Rumänin Irina-Camelia Begu in drei Sätzen mit 5:7, 7:5, 6:3. Nach 3 Stunden und 12 Minuten verwandelte die 34-Jährige ihren ersten Matchball, nun trifft sie auf die Weltranglistenvierte Caroline Garcia aus Frankreich. 

Schlechtes Abschneiden der DTB-Athleten

Nur Zverev und Siegemund hatten es überhaupt in die zweite Runde der Australian Open gebracht, in der dritten Runde steht jetzt nur noch Siegemund. Das DTB-Team hat somit einen schlechten Start im neuen Jahr hingelegt. Bereits beim United Cup, dem ersten Turnier der neuen Saison, hatte das deutsche Team ein schlechtes Ergebnis abgeliefert. 

 

Australian Open: Zverev scheitert in Runde zwei, Siegemund weiter

Alexander Zverev ist bei den Australian Open gescheitert. Der 25 Jahre alte…

Auch interessant
Auch interessant
    Auftakt der Australian Open DTB: Niemeier und Co. bereits früh raus

Frühes Aus für deutsche Tennis-Hoffnung: Jule Niemeier musste sich in der 1.…

    Australian Open: Djokovic lässt Rublew keine Chance

Novak Djokovic trennen nur noch zwei Siege von seinem 22. Grand-Slam-Titel. Der…

  Tennis-Profi Zverev scheitert in Runde zwei

Das Grand-Slam-Comeback von Alexander Zverev war kurz: Der Olympiasieger…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH BEST OF 2022
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH JUST WHITE
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH LEIDER GEIL
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 40
FFH PARTY
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH CHILL & GRILL
FFH EURODANCE
FFH ROCK
JOKE FM
FFH WORKOUT
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet livecharts
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
ed sheeran radio
drake radio
dua lipa radio
lady gaga radio
rihanna radio
calvin harris radio
david guetta radio
katy perry radio
justin timberlake radio
maroon 5 radio
coldplay radio
taylor swift radio
the weeknd radio
justin bieber radio
ariana grande radio
alicia keys radio
beyoncé radio
post malone radio
harry styles radio
harmony.fm
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Weihnachten
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
Billy Joel Radio
Eurythmics Radio
Madonna Radio
Queen Radio
Roxette Radio
Kim Wilde Radio
Whitney Houston Radio
Michael Jackson Radio
Pet Shop Boys Radio
Elton John Radio
Depeche Mode Radio
Phil Collins Radio
Tina Turner Radio