Nachrichten > Sport, Top-Meldungen >

Eintracht Frankfurt erhält von FIFA 1,5 Mio Euro

Fussball - Eintracht Frankfurt erhält von FIFA Geld

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt erhält vom Weltverband FIFA nach der Weltmeisterschaft in Russland eine Zahlung von umgerechnet rund 1,5 Millionen Euro. Der deutsche Pokalsieger ist damit einer von 25 deutschen Vereinen, der von der FIFA Geld für das Turnier im vergangenen Sommer in Russland erhält. Die FIFA teilt einen Anteil seiner Einnahmen und belohnt damit Teams, die Spieler bei der WM gestellt haben. Insgesamt erhalten 416 Clubs aus 63 Ländern Geld von der FIFA. Krösus in Deutschland ist der FC Bayern, der umgerechnet etwas mehr als 2,3 Millionen Euro erhält. Sonst kassierten deutschlandweit nur Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach mehr als die Eintracht. 

nach oben