Nachrichten > Sport >

Eintracht fliegt zum Trainingslager in die USA

Bis zum 13. Januar in den USA - Eintracht fliegt ins Trainingslager

Um 11 Uhr heute Vormittag fliegt Eintracht Frankfurt zum Trainingslager in die USA. Dort will sich das Team von Trainer Adi Hütter fit machen für die Rückrunde – auch zwei Testspiele gegen die brasilianischen Klubs Sao Paolo und Flamengo stehen auf dem Programm. Rückkehrer Sebastian Rode ist richtig motiviert. Er hat einiges vor mit der Eintracht, sagt er am FFH-Mikro: "Vieles ist möglich mit der Mannschaft. Wir wollen den maximalen Erfolg erreichen.” Das Trainingslager geht bis zum 13. Januar. Sechs Tage danach bestreitet die Eintracht gegen Freiburg ihr erstes Bundesliga-Spiel in diesem Jahr. 

nach oben