Nachrichten > Sport >

Biathlon: Damenstaffel Platz drei in Ruhpolding

Podestplatz mit Dahlmeier - Deutsches Quartett mit guter Leistung

Auch mit Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier haben die deutschen Biathletinnen beim Heim-Weltcup in Ruhpolding den ersten Staffel-Sieg der Saison verpasst, aber als Dritte den Sprung auf das Podest geschafft. Vanessa Hinz, Dahlmeier, Franziska Preuß und Denise Herrmann kamen am Samstag in der Chiemgau Arena hinter Frankreich und Norwegen ins Ziel. Das Quartett leistete sich insgesamt neun Nachlader und hatte am Ende 23,4 Sekunden Rückstand auf die Siegerinnen, 11,9 Sekunden fehlten auf Rang zwei. Vor einer Woche hatte es in Oberhof für das deutsche Damen-Team noch ohne Dahlmeier zu Platz zwei gereicht. 

Frank Piroth

Reporter:
Frank Piroth

nach oben