Nachrichten > Wiesbaden/Mainz, Sport >

VC Wiesbaden empfängt Vilsbiburg

Playoffs Vorentscheidung - VC Wiesbaden empfängt Vilsbiburg

Heute kommt es in der Wiesbadener Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit zu  einem wichtigen, vielleicht sogar schon vorentscheidenden Spiel im Kampf um die Playoffs in der Volleyball Bundesliga. Der Tabellenneunte VC Wiesbaden empfängt  die Roten Raben Vilsbiburg, die derzeit auf Rang acht stehen. Der Abstand beider Konkurrenten beträgt aktuell fünf Punkte. Für den VCW geht es ab 19:10 Uhr vor heimischem Publikum also um nichts weniger als um das Anschlusshalten an Platz acht, der zur Teilnahme an den Playoffs berechtigt. Die Partie wird live auf Sport1 im Free-TV übertragen.

Jetzt muss jedes Spiel gewonnen werden

„Die Situation ist natürlich nicht einfacher geworden“, erläutert VCW-Chef-Trainer Dirk Groß mit Blick auf die Liga-Ergebnisse vom vergangenen Wochenende. Die Roten Raben haben letzten Samstag den Dresdner SC mit 3:0 aus der eigenen Halle geschossen und sich somit nicht nur ein dickeres Punktepolster erspielt, sondern auch ein sportliches Ausrufezeichen gesetzt. „Andererseits: Druck hatten wir schon die ganze Saison über. Das ist nichts Neues für uns“, beruhigt Groß. Der VCW  müsste jetzt jedes Spiel gewinnen, um in die Playoffs zu kommen. 

Für jeden Fanschal ein Brezel

Das Spiel zwischen dem VCW und den Roten Raben Vilsbiburg startet am Mittwoch, dem 6. Februar, um 19:10 Uhr. Der Einlass in die Halle am Platz der Deutschen Einheit beginnt wie gewohnt um 17:30 Uhr. An diesem Abend findet auch der „Schal-lala-Tag“ statt. Die Aktion verspricht jedem Fan, der mit einem VCW-Fanschal in die Halle kommt, eine Brezel gratis. Die Tickets für diese hochspannende Partie gibt es im VCW-Fanshop in der Kleinen Schwalbacher Straße oder im Online-Ticket-Shop unter www.vc-wiesbaden.de/tickets.

Konrad Neuhaus

Reporter:
Konrad Neuhaus

nach oben