Nachrichten > Sport, Top-Meldungen >

Eintracht trennt sich von Inter 0:0

Europa League Achtelfinale - Hinspiel der Eintracht gegen Inter 0:0

Eintracht Frankfurt muss um den Einzug in das Viertelfinale der Europa League bangen. Der Fußball-Bundesligist kam am Donnerstag im Achtelfinal-Hinspiel gegen Inter Mailand zuhause nicht über ein 0:0 hinaus. Eine mögliche Frankfurter Niederlage verhinderte Kevin Trapp; der Eintracht-Torwart hielt in der 22. Minute einen umstrittenen Foulelfmeter von Marcelo Brozovic.

Kein Strafstoß für klares Foul

Die Eintracht hingegen bekommt in der zweiten Hälfte für ein klareres Foul keinen Strafstoß. Zahlreiche Gelegenheiten zur Führung lassen die Frankfurter vor allem in der zweiten Hälfte ungenutzt.

Rückspiel schon nächste Woche

Das Rückspiel in Mailand findet am kommenden Donnerstag statt. Die Eintracht reist mit mehr als 13.500 Fans in die Mode-Stadt.

Choreo der Eintracht-Fans

© FFH-Reporterin Sonja Pahl
nach oben