Nachrichten > Nordhessen, Sport >

Showdown für Kassels Eishockey-Huskies

Eishockey-Showdown in Kassel - Huskies vor entscheidendem Quali-Spiel

© Schuhmacher

Startklar: Den Kassel Huskies steht um 19.30 Uht in ihrer Eissporthalle das dritte und entscheidende Playoff-Qualifikationsspiel gegen Crimmitschau ins Haus.

Showdown für Kassels Eishockey-Huskies. Im entscheidenden dritten Qualifikations-Spiel heute Abend (19.30 Uhr, Eissporthalle Kassel) gegen die Eispiraten Crimmitschau fallen die Würfel, welches der beiden Teams noch in die Meister-Playoffs einzieht.

Chancenverwertung ist der Knackpunkt

Wenn die Nordhessen ihre Torchancen so eiskalt nutzen wie beim 6:1-Kantersieg am Sonntag im sächsischen Crimmitschau, stehen die Chancem gut für Kassel. Zwei Tage zuvor in Spiel 1 hatten die Huskies ähnlich viele Möglichkeiten, haben sie aber kläglich verballert.

Dinger: "In den Playoffs zählt die Kunst des Vergessens"

„Die Kunst ist es jetzt, Positives und Negatives sofort zu vergessen und sich nur aufs Spiel heute zu konzentrieren“, sagt Verteidiger Derek Dinger. Stürmer Michael Christ fügt hinzu: „Mit unseren Fans im Rücken sollten wir heute in die Playoffs einziehen“.    

Showdown für Kassels Eishockey-Huskies

Abspielen
0:00
© Schuhmacher

Stürmer Michael Christ hofft auf den Playoff-Einzug mit den eigenen Fans im Rücken / Foto: Diekmann

Showdown für Kassels Eishockey-Huskies

Abspielen
0:00
© Schuhmacher

Huskies-Verteidiger Derek Dinger zur "Kunst des Vergessens" in den Playoffs. Nicht an die vorangegangenen Spiele denken, sondern nur ans nächste Duell. 

nach oben