Nachrichten > Sport >

Arnd Peiffer gewinnt WM-Einzel-Gold in Schweden

Biathlon-WM: Peiffer holt Gold - Peiffer gewinnt WM-Einzel-Gold

Arnd Peiffer hat bei den Biathlon-Weltmeisterschaften in Östersund Gold im Einzel über 20 Kilometer gewonnen. Ein Jahr nach dem Olympiasieg im Sprint setzte sich der 31-Jährige am Mittwoch durch und feierte damit seinen zweiten WM-Einzeltitel. 2011 war der Harzer Weltmeister im Sprint geworden. Mit seinem insgesamt fünften WM-Gold sorgte Peiffer für die erste Einzelmedaille für die Schützlinge von Bundestrainer Mark Kirchner in Schweden. Peiffer ist damit der achte deutsche Einzel-Weltmeister.

Glanzleistung bei schwierigen Bedingungen 

Peiffer blieb bei ständig wechselnden Winden fehlerfrei und avancierte damit zum ersten deutschen Einzel-Weltmeister seit Sven Fischer 1999. Silber sicherte sich überraschend der Bulgare Wladimir Iljew, der nach einem Fehler 1:08,7 Minuten hinter Peiffer lag. Bronze ging an den Norweger Tarjei Bö. Er hatte nach einem Fehlschuss 1:09,1 Minuten Rückstand auf Peiffer.

nach oben