Nachrichten > Sport >

Eintracht schießt 1.Tor in Schwerelosigkeit

Eintracht schreibt Geschichte - 1. Tor in Schwerelosigkeit

Mehr als 40 Prominente aus Sport, Musik und Showbusiness haben am Montag in Frankfurt in einem speziell ausgebauten Airbus eine Party vom Veranstalter Big City Beats in der Schwerelosigkeit gefeiert. Dabei gab es auch sportliches Neuland: Eintracht-Stürmer Sébastien Haller schoss das erste Tor unter den Bedingungen der Schwerelosigkeit. "Es war recht einfach", stapelte der Franzose nach seiner Rückkehr zum Frankfurter Flughafen tief.

Bobic:" Es hat gleich beim 1. Versuch geklappt."

"Er hat gleich beim ersten Versuch das Tor gemacht - und dann gleich noch einen Fallrückzieher", verriet SGE-Sportvorstand Fredi Bobic, der sich nach eigenen Angaben während der ersten Sekunden in der Schwerelosigkeit "wie ein Punchingball" fühlte.

Christian Belz

Reporter:
Christian Belz

nach oben