Nachrichten > Wiesbaden/Mainz, Sport, Top-Meldungen >

3. Liga: Wehen Wiesbaden in Aufstiegs-Relegation

Dritte Liga - Wehen Wiesbaden in Aufstiegs-Relegation

Der SV Wehen Wiesbaden spielt um den Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga. Der hessische Drittligist besiegte den bereits als Aufsteiger feststehenden Tabellenführer VfL Osnabrück mit 1:0 (1:0) und hat einen Spieltag vor Saisonende den dritten Platz sicher. In der Relegation trifft das Team von Trainer Rüdiger Rehm, für das Patrick Schönfeld in der 35. Minute den umjubelten Siegtreffer erzielte, am 24. Mai und 28. Mai auf den Tabellen-16. der 2. Bundesliga. Wehen hat zunächst Heimrecht. 

Schrecksekunde in Anfangsphase

Vor rund 7500 Zuschauern gab es für die Hausherren zunächst eine Schrecksekunde. Niklas Schmidt musste schon nach elf Minuten mit einer Schulterverletzung vom Feld, für ihn kam Schönfeld. Der erzwungene Wechsel erwies sich jedoch nicht als Nachteil, denn der Joker stach. Nach einem abgewehrten Schuss von Marcel Titsch Rivero hämmerte der Mittelfeldspieler den noch abgefälschten Nachschuss unter die Latte. Mit Leidenschaft und Laufbereitschaft brachten die Hessen den knappen Vorsprung über die Zeit. 

nach oben