Nachrichten > Sport >

Struff verpasst French-Open-Viertelfinale

Tennis: Struff in Paris raus - Niederlage gegen Djokovic

Der deutsche Tennisprofi Jan-Lennard Struff hat sein erstes Viertelfinale bei einem Grand-Slam-Turnier klar verpasst. Der 29 Jahre alte Warsteiner verlor am Montag im Achtelfinale der French Open gegen den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic 3:6, 2:6, 2:6. Nach 1:33 Stunden verwandelte der 32 Jahre alte Serbe seinen ersten Matchball. Trotz des Achtelfinal-Scheiterns wird sich Struff in der neuen Weltrangliste am kommenden Montag erstmals unter die besten 40 verbessern und kann sich mit einem Preisgeld von 243 000 Euro trösten. Djokovic trifft im Kampf um den Einzug in das Halbfinale auf den Hamburger Alexander Zverev oder den Italiener Fabio Fognini. 

Frank Piroth

Reporter:
Frank Piroth

nach oben