Nachrichten > Sport, Top-Meldungen >

Deutsche Frauen grätschen sich zum 1:0 Sieg

Frauen Fußball WM - Deutsche Frauen mit 1:0-Sieg über Spanien

Däbritz grätscht Deutschland zum 1:0-Sieg

Die deutsche Fußball-Frauen stehen nach dem mühevollen zweiten Sieg bei der Weltmeisterschaft in Frankreich vor dem Einzug ins Achtelfinale. Das Team von Trainerin Martina Voss-Tecklenburg bezwang am Mittwoch in Valenciennes die Mannschaft Spaniens mit 1:0 (1:0). Schützin des einzigen Treffers war Sara Däbritz in der 42. Minute.

Dzsenifer Marozsan fehlt

Neben der verletzten Dzsenifer Marozsan fehlten im Vergleich zur ersten Partie gegen China auch Carolin Simon und Melanie Leupolz in der Startformation. Neu unter den ersten Elf waren Verena Schweers, Lena Goeßling und Lena Oberdorf. Die Spanierinnen bestimmten lange Zeit das Geschehen auf dem Rasen und hatten in er ersten halbe Stunde drei gute Gelegenheiten. Dabei war die deutsche Hintermannschaft nicht fehlerfrei.

Das deutsche Team bestreitet sein letztes Gruppenspiel am Montag (18 Uhr) in Montpellier gegen Südafrika. Zeitgleich stehen sich in Le Havre China und Spanien gegenüber.

Marius Franke

Reporter:
Marius Franke

nach oben