Nachrichten > Sport, Top-Meldungen >

SGE: Kevin-Prince Boateng und Vallejo vor Rückkehr

Eintracht Frankfurt - K.-P. Boateng und Vallejo vor Rückkehr

Die Frankfurter Eintracht steht kurz vor zwei überraschenden Rückholaktionen. Nach FFH-Informationen ist die Rückkehr von Kevin-Prince Boateng so gut wie sicher. Und auch Innenverteidiger Jesus Vallejo kehrt womöglich von Real Madrid wieder nach Hessen zurück.

Boateng hatte der Familie wegen die Eintracht nach dem Pokalsieg letzten Sommer Richtung Italien verlassen, war dann sogar ein halbes Jahr beim FC Barcelona. In all der Zeit riss der Kontakt nie ab. Der Publikumsliebling stößt  möglicherweise Ende der Woche dann im Trainingslager in Österreich zum Team. Neben Vallejo soll außerdem noch der Offensive Maximilian Philipp von Borussia Dortmund das Team verstärken. 

Europa League-Quali als Standortbestimmung

Eintracht Frankfurts Sportdirektor Bruno Hübner sieht den Auftakt in der Europa League-Qualifikation auch als Standortbestimmung. "Es wird sicherlich spannend zu sehen sein, wie wir in veränderter Konstellation das erste Mal auftreten", sagte der 58-Jährige in einem Interview auf der Homepage des Fußball-Bundesligisten vor der Auswärtspartie bei Flora Tallinn in Estland am Donnerstag (19.00 Uhr/Nitro). 

Nach dem Abgang der Stürmer-Stars Luka Jovic (zu Real Madrid) und Sébastien Haller (West Ham United) sowie der Leihgaben Kevin Trapp, Sebastian Rode und Martin Hinteregger hat die Mannschaft von Trainer Adi Hütter ein neues Gesicht. "Insgesamt ist es bei unserer Truppe immer so, dass sich die Neuen relativ schnell integrieren. Die Alten haben sehr gut gearbeitet", sagte Hübner. 

"Fiebern dem ersten Pflichtspiel entgegen"

Er warnte auch vor dem Gegner, der bereits mitten im Liga-Betrieb steht: "Die Videoanalyse zeigt, dass die Spieler ihre Qualitäten mitbringen. Also müssen wir achtsam sein, wenn wir weiterkommen und am Ende die Gruppenphase erreichen wollen. Dementsprechend sind wir hochmotiviert und fiebern dem ersten Pflichtspiel entgegen."

Direkt im Anschluss geht es für die Eintracht ins Trainingslager nach Windischgarsten/Österreich, ehe am 1. August in Frankfurt das Rückspiel gegen Tallinn ansteht. 

nach oben