Nachrichten > Sport, Top-Meldungen >

Köhler und Lehye sind Hessens beste Sportler

Olympische Ballnacht - Lehye, Köhler und Hütter bekommen Preise

Schwimmerin Sarah Köhler und Skispringer Stefan Leyhe sind Hessens Sportler des Jahres. Bei der 18. Olympischen Ballnacht des Landessportbundes Hessen im Kurhaus Wiesbaden wurden beide geehrt. Einen Preis bekam auch Adi Hütter von Frankfurter Eintracht - er ist Hessens Trainer des Jahres.

Hütter ließ sich von Sportdirektor Hüber bei der Preisverleihung vertreten

Hütter selbst war bei der Verleihung nicht anwesend, da er sein Team vor dem Match am Abend gegen Dortmund betreuen muss. Eintracht Sportdirektor Bruno Hübner vertrat ihn, lobte Hütter in den höchsten Tönen und sagte: „Wir sind wirklich sehr froh, dass er bei uns ist.“ Schwimmerin Sarah Köhler erzählte, dass sie schon mit der Vorbereitung auf Olympia nächstes Jahr begonnen hat. Und Skispringer Stephan Leyhe hofft wieder aufs Treppechen bei der nächsten Vierschanzentournee

nach oben