Nachrichten > Sport, Top-Meldungen >

CL: Bayern gewinnt gegen Totenham mit 7:2

Champions League - Bayern München schlägt Totenham mit 7:2

© dpa

Der FC Bayern nimmt in der Champions League Kurs auf den Gruppensieg: Die Münchner deklassierten den Vorjahresfinalisten Tottenham Hotspur in dessen Stadion mit 7:2 und feierten ihren zweiten Sieg im zweiten Gruppenspiel. Joshua Kimmich (15. Minute), Torjäger Robert Lewandowski (45./87.) und der überragende Vierfach-Torschütze Serge Gnabry (53./55./83./88.) sorgten für die Treffer. Der starke Nationaltorhüter Manuel Neuer war nur vom ehemaligen Bundesliga-Profi Heung-Min Son (12.) und Spurs-Kapitän Harry Kane per Foulelfmeter (60.) zu bezwingen.

Zweite Niederlage für Bayer Leverkusen

Nicht so gut lief es erneut für Bayer Leverkusen kassierte die zweite Niederlage in der Gruppenphase. Die Werkself verlor bei Juventus Turin 0:3. Nach dem 1:2 am ersten Spieltag gegen Lok Moskau ist das Achtelfinale für Bayer erst einmal in weite Ferne gerückt.

nach oben