Nachrichten > Nordhessen, Sport >

MT Melsungen fordert Spitzenreiter Hannover heraus

Handball-Spitzenspiel - MT Melsungen fordert Hannover heraus

© Schuhmacher

Das Spitzenspiel der Handball-Bundesliga steigt heute in Kassel. Die MT Melsungen will Tabellenführer Hannover die erste Saison-Niederlage beibringen.  

Nächstes Top-Spiel für Handball-Bundesligist MT Melsungen. Die Nordhessen prallen auf Tabellenführer TSV Hannover/Burgdorf. Die Niedersachsen sind das Überraschungsteam der Liga, haben ihre sieben bisherigen Saisonspiele gewonnen, sogar Meister Flensburg geschlagen. 

Aber: Auch Melsungen hat mit vier Pflichtspiel-Siegen in Folge einen Lauf und will den fortsetzen, sagen die beiden Nationalspieler Julius Kühn und Tobias Reichmann am FFH-Mikro:

© Schuhmacher

Nationalspieler Julius Kühn zum Spitzenspiel gegen Hannover.

© Schuhmacher

Rechtsaußen Tobias Reichmann will Spitzenreiter Hannover die ersten Punkte abjagen. 

MT mit Verletzungssorgen

Ausgerechnet vorm Spitzenspiel sind mit Felix Danner und dem Ex-Hannoveraner Kai Häfner zwei wichtige Spieler verletzt. Danner droht mit Schulterproblemen, Häfner mit Gehirnerschütterung auszufallen. Spielbeginn in der Kasseler Rothenbachhalle ist um 16.00 Uhr.

nach oben