Nachrichten > Sport >

FCB: Trotz Sieg Ermahnung von Rummenigge

Nach Zitter-Sieg gegen Piräus - Ermahnung von Rummenigge

Beim nächtlichen Bankett des FC Bayern München richtete Karl-Heinz Rummenigge klare Worte an Trainer Niko Kovac und das Starensemble. "Ich glaube nicht, dass die Leistung, die wir heute Abend gebracht haben, uns in diesem Jahr große Erfolge bescheren wird, wenn wir nicht die Kurve langsam kriegen", sagte der Vorstandschef und wies auf alarmierende Signale hin: "Wir spielen ein bisschen zu sorglos. Das wird irgendwann zu Problemen führen."

Rummenigge optimistisch für das Achtelfinale 

Neun Punkte aus drei Spielen lautet die bisher optimale Ausbeute der Münchner in der Champions League. "Beim Blick auf die Tabelle kann man optimistisch in die Zukunft schauen, dass wir damit zumindest den ersten Step, die Qualifikation für das Achtelfinale erreichen können", sagte Rummenigge. Doch zittern mussten die Bayern erneut - und das trotz eines zwischenzeitlichen 3:1-Vorsprungs. "Wir sind hier in Griechenland, und da ist der Marathonlauf erfunden worden. Heute Abend war das so ein bisschen wie Marathonlauf mit Hürden, den wir auf dem Platz erlebt haben", beschrieb es Rummenigge.

nach oben