Nachrichten > Sport >

Lilien wollen in Fürth dritten Liga-Sieg in Folge

Darmstadt 98 in Fürth - Lilien wollen dritten Liga-Sieg in Folge

Stürmer Serdar Dursun und sein Team wollen in Fürth jubeln

Zweitligist Darmstadt 98 möchte den dritten Liga-Sieg in Folge einfahren. Nach den beiden 1:0 Erfolgen gegen den FC St. Pauli und Erzgebirge Aue müssen die Lilien auswärts bei der SpVgg. Greuther Fürth antreten (Samstag). Trainer Dimitrios Grammozis sagt: "Wir fahren mit einem guten Gefühl nach Fürth – und viel Selbstvertrauen." 

Yannick Stark wird wohl weiter fehlen

Das Aus im Pokal unter der Woche gegen den Karlsruher SC ist verdaut. Jetzt wollen die Südhessen in der Zweitliga-Tabelle weiter klettern. Neben den Langzeitverletzten Felix Platte und Brayden Manu wird wohl auch Yannick Stark weiter fehlen. Er laboriert nach wie vor an einer Bauchmuskelverletzung.

700 Fans dabei

Unterstützt werden die Lilien vor Ort von über 700 Fans, die ihr Team im Fürther Stadion lautstark unterstützen werden.

 

Lilien-Trainer Dimitrios Grammozis: "Gutes Gefühl"

Michael Maxen

Reporter
Michael Maxen

nach oben