Nachrichten > Sport >

Mainz 05 will gegen Union "Köln-Gesicht" zeigen

Nach 0:8 in Leipzig - M05 will wieder "Köln-Gesicht" zeigen

Mainz 05 will im Heimspiel gegen Union Berlin die 0:8-Klatsche bei RB Leipzig wiedergutmachen. Die Verantwortlichen der Mainzer um Sportvorstand Rouven Schröder "haben das Spiel bei Leipzig bewertet und ganz klar angesprochen, was wir nun erwarten. Die Mannschaft ist sich bewusst, was da passiert ist", betonte Schröder. Gegen Union soll die Mannschaft wieder das "Köln-Gesicht" zeigen. In der Partie gegen Köln hatte man einen 0:1 Rückstand noch gedreht und am Ende 3:1 gewonnen. 

Gegner auf Augenhöhe

Mit Union Berlin wartet auf Mainz ein Gegner, der sich in der gleichen Tabellenregion befindet. Cheftrainer Sandro Schwarz warnte vor der defensivstärke der Gäste und forderte von seiner Mannschaft "dass man uns die Bereitschaft ansieht, diese Partie gewinnen zu wollen. Wir sehen die Chance, wir spüren und fühlen sie", so Schwarz. 

05-Coach Sandro Schwarz: "Richtige Reaktion zeigen"

nach oben