Nachrichten > Sport, Top-Meldungen >

Fußball-CL: Siege für Bayer und Bayern

Fußball-Champions-League - Siege für Bayer und Bayern

© dpa

Robert Lewandowski trifft bei Roter Stern Belgrad vier Mal innerhalb einer knappen Viertelstunde.

Der FC Bayern München hat seine Erfolgsserie unter Trainer Hansi Flick vor allem dank Torjäger Robert Lewandowski eindrucksvoll fortgeschrieben.

Der deutsche Fußball-Rekordmeister setzte sich in der Champions League bei Roter Stern Belgrad mit 6:0 (1:0) durch und sicherte sich damit vorzeitig den Gruppensieg. Leon Goretzka (14.) traf, Lewandowski erhöhte mit einem Viererpack (53./Handelfmeter, 60., 64., 67.), Corentin Tolisso (89.) stellte den Endstand her. Die hoch überlegenen Gäste haben alle vier Partien unter Flick gewonnen und sind in dieser Zeit noch ohne Gegentreffer.

Fünf Siege in fünf Spielen

Die Münchner, die zuvor schon als Achtelfinal-Teilnehmer festgestanden hatten, haben alle fünf Vorrunden-Begegnungen in der Königsklasse gewonnen. Übernächste Woche empfangen sie zum Abschluss der Partien in der Gruppe B Tottenham Hotpur mit dem neuen Trainer Jose Mourinho.

Auch Leverkusen gewinnt

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat in der Champions League zumindest Platz drei gesichert. Die Werkself siegte bei Lokomotive Moskau 2:0 (1:0) und ist damit auf jeden Fall für die Zwischenrunde in der Europa League qualifiziert. In Moskau sorgten ein kurioses Eigentor von Rifat Schemaletdinow (11. Minute) sowie ein Treffer von Sven Bender (54.) für den Bayer-Sieg.

Achtefinal-Einzug für Bayer noch möglich

Bayer darf auch noch vom Einzug ins Achtelfinale der Königsklasse träumen. Um noch auf Platz zwei der Gruppe D zu springen, müsste Bayer zum Abschluss gegen Juventus Turin gewinnen und Atletico Madrid dürfte nur noch maximal einen Punkt aus zwei Spielen holen.

nach oben