Nachrichten > Mittelhessen, Sport >

HSG Wetzlar: Torhüter Tibor Ivanisevic verlängert

HSG Wetzlar - Torhüter Tibor Ivanisevic verlängert

Der Handball-Bundesligist HSG Wetzlar setzt die Zusammenarbeit mit Torhüter Tibor Ivanisevic über das Saisonende hinaus fort. Der 29-jährige serbische Nationalkeeper hat das Angebot der Grün-Weißen für eine Vertragsverlängerung angenommen und sein Arbeitspapier vorzeitig bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Ivanisevic war im Sommer 2018 vom damaligen dänischen Meister Sjkern Handbold an die Lahn gewechselt.

Gespann mit Till Klimpke

„Wir sind sehr froh, dass wir weiterhin mit Tibor planen können. Dafür gibt es viele Gründe“, so Wetzlars Torwarttrainer Jasmin Camdzic. „Zunächst einmal passt Tibor sportlich und allen voran menschlich toll zur HSG Wetzlar. Er ist ein starker Torhüter und herausragender Typ. Durch Tibors längerfristige Verletzungen hat sich eine neue Rollenverteilung auf der Torhüterposition ergeben, die ihm bewusst ist. Mit Till Klimpke und Tibor haben wir ein starkes Torhütergespann für die Zukunft, dass sich gut versteht und toll ergänzt. Es herrscht somit ein gesunder Konkurrenzkampf auf dieser Position, was wichtig für die Mannschaft und unsere Ergebnisse ist.“  

Michael Maxen

Reporter
Michael Maxen

nach oben