Nachrichten > Sport >

Handball: HSG Wetzlar 27:28 gegen Stuttgart

Knappe Heimpleite - HSG Wetzlar 27:28 gegen Stuttgart

© dpa

Symbolbild

In der Handball-Bundesliga hat die HSG Wetzlar - statt des geplanten Heimsiegs - eine Heim-Pleite eingefahren.Die Mittelhessen unterliegen den Gästen aus Stuttgart knapp mit 27:28.

Die HSG ist phasenweise sogar die bessere Mannschaft, beißt sich aber zu oft die Zähne am gegnerischen Keeper aus und lässt hinten zu viel zu. Wetzlars Maxi Holst nach der Partie mehr als bedient, sagt: "Das Spiel darfst du nicht verlieren. Das ist ein gebrauchter Tag für uns."

Besonders bitter: Wetzlar hat jetzt drei schwere Auswärtsspiele in Folge vor der Brust - darunter ein Spiel in Berlin und eins in Kiel.

nach oben