Nachrichten > Nordhessen, Sport >

Handball Final Four neu terminiert

Handball - Final Four auf Ende Juni terminiert

Die Endrunde des deutschen Handball-Pokals der Männer ist neu terminiert worden. Wie die Handball-Bundesliga (HBL) am Montag mitteilte, soll das Finalturnier nun am 27. und 28. Juni in Hamburg stattfinden. Wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus war die ursprünglich für den 4. und 5. April angesetzte Austragung verschoben worden. Alle bisher erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Die Durchführung sei "abhängig von der Entwicklung der Corona-Epidemie und den damit verbundenen behördlichen Auflagen", teilte die HBL weiter mit. Qualifiziert haben sich Rekordpokalsieger THW Kiel, die MT Melsungen, die TSV Hannover-Burgdorf sowie der TBV Lemgo Lippe.

Marius Franke

Reporter
Marius Franke

nach oben