Nachrichten > Sport >

Eintracht Frankfurt: Zusammen singen per Video

Eintracht Frankfurt - Fans singen SGE-Hymne per Video

© dpa

Die schwierigen Umstände zur Zeit und die Pause im Fußball hat Eintracht Frankfurt jetzt mit einer gemeinsamen Aktion von und mit allen Fans überbrückt: Gemeinsam haben die Fans die SGE-Hymne in einer Online-Aktion gesungen!

Das gemeinsame Singen von "Im Herzen im Europa" ist normalerweise einer der Momente im Frankfurter Stadion, bei dem Fans der SGE auch nach Jahren noch Gänsehaut bekommen. Darauf müssen alle Eintrachtler nun für ungewisse Zeit verzichten. Gesungen wurde aber trotzdem, statt im Stadion eben im Wohnzimmer! Um den Zusammenhalt unter den Eintracht-Fans zu stärken und um es jedem Eintrachtler ein bisschen einfacher zu machen, hat die Eintracht gemeinsam mit Henni Nachtsheim dazu aufgerufen, die Hymne online zusammen zu singen.

Entstanden ist so der größte Online-Polizeichor, der gemeinsam "Im Herzen von Europa" singt.

Das Ergebnis: Der große Online-Chor der SGE-Fans

Gänsehaut pur! Gemeinsam singen Eintracht-Fans die SGE-Hymne.

Jeder Fan hat ein kleines Stück der Hymne gesungen und eingeschickt, die Eintracht hat daraus die komplette Hymne geschnitten. Begleitet werden die vielen Sänger vom Original-Polizeichor, der vor jedem Heimspiel im Stadion zu hören ist.

Begonnen hat die Aktion übrigens mit diesem Video von SGE-Fan Henni Nachtsheim. Damit hatte er die Fans aufgerufen, einen Teil der Eintracht-Hymne zu singen und einzuschicken.

Der Aufruf von Henni Nachtsheim

Gemeinsam "Im Herzen von Europa" singen - macht mit. So geht's...

nach oben