Nachrichten > Nordhessen, Sport >

Kassel Huskies verlängern mit Torhüter

Kassel Huskies - Vertrag mit Keeper Jerry Kuhn verlänger

Die Kassel Huskies können eine der wichtigsten Personalien für die kommende Spielzeit frühzeitig vermelden: Torhüter Jerry Kuhn hat seinen Vertrag bei den Schlittenhunden um ein weiteres Jahr verlängert. Da Leon Hungerecker über einen laufenden Vertrag verfügt,bleibt das erfolgreiche Kasseler Torhüter-Duo Huskies und ihrenFans erhalten.

Gibbs:" Für uns war das eine wichtige Personalie"

„Jerry hat in der vergangenen Spielzeitviele starke Leistungengezeigt. Für uns war das eine wichtige Personalie, über die wir sehr froh sind“, so Huskies-Geschäftsführer Joe Gibbsüber den 33 Jahre alten Torhüter,der in der vergangenen Hauptrunde auf eine Quote von beeindruckenden 91,48 Prozent kam und damit zu den besten Goalies der DEL2 zählt.

Kehler: " Jerry ist unser Teamleader"

Trainer Tim Kehler sagt über die Vertragsverlängerung des Torhüters: „Wir freuen uns sehr, dass Jerry zur Saison 2020-2021 zu den Huskies zurückkehren wird.Jerry führte die DEL2-GAA-Statistikin seiner ersten vollen Saison an undhat sich auf diesem Niveau als Top-Torhüter etabliert. Er gibt uns nicht nur die Chance, jedes Mal zu gewinnen, wenn er spielt,sondern gibt seinen Vorderleuten die nötige Sicherheit.Außerdem ist er einer unserer Teamleader und hat eine starke Stimme in unserer Umkleidekabine.“

nach oben