Nachrichten > Sport, Top-Meldungen >

Nach 0:2 Rückstand: Mainz 05 holt Punkt in Köln

Nach 0:2 Rückstand - FSV Mainz 05 holt Punkt in Köln

Der FSV Mainz 05 hat sich zum Auftakt nach der Corona-Pause einen Punkt erkämpft.

Die Rheinhessen haben auswärts beim 1. FC Köln 2:2 gespielt. In der Tabelle stehen die Mainzer weiter auf Rang 15. Köln hatte im ersten Geister-Heimspiel der Vereinsgeschichte zwischenzeitlich mit 2:0 geführt. Mark Uth sorgte nach sechs Minuten durch einen verwandelten Foulelfmeter für die schnelle Führung, Florian Kainz besorgte per Kopf das 2:0 (53.). Doch der erst fünf Minuten zuvor eingewechselte Taiwo Awoniyi mit seinem ersten Bundesliga-Tor (61.) und Pierre Kunde Malong mit einem herrlichen Solo (72.) retteten den Punktgewinn für die weiter abstiegsbedrohten Mainzer.

Michael Maxen

Reporter
Michael Maxen

nach oben