Nachrichten > Südhessen, Sport, Top-Meldungen >

Darmstadt mit 0:1-Niederlage in Bielefeld

0:1-Niederlage in Bielefeld - Darmstadt ganz raus aus Aufstiegsrennen

© Foto: dpa

Darmstadt 98 hat seine letzte Minimalchance auf die Aufstiegs-Relegation am Abend in Bielefeld verspielt. Die Südhessen verlieren mit 0:1. Bielefeld hat damit wenige Tage nach dem umjubelten Aufstieg auch die Zweitliga-Meisterschaft perfekt gemacht. Dank des 1:0 (0:0) über den SV Darmstadt sind die Ostwestfalen auch theoretisch nicht mehr von Rang eins zu verdrängen. Manuel Prietl (52.) traf am Donnerstag in der Schüco-Arena zum hart erkämpften Sieg.

Dagegen vergeben die Darmstädter ihre Minimalchance auf die Aufstiegs-Relegation. Bei noch zwei ausstehenden Spielen beträgt der Abstand zum Tabellendritten Hamburger SV acht Punkte. Die beiden bisher besten Rückrundenteam lieferten sich vor allem in der ersten Halbzeit einen offenen Schlagabtausch. Auch ohne die beiden zunächst geschonten Torgaranten Fabian Klos und Andreas Voglsammer begann die Armina vielversprechend. Doch mit zunehmender Spielzeit wurden die Gäste stärker. Erst nach der Pause gewann der Bundesliga-Rückkehrer aus Bielefeld die Kontrolle zurück. Nach Flanke von Marcel Hartel traf Prietl per Kopf zum am Ende verdienten Sieg.

Lilien Torwart Schuhen: " Es ist ärgerlich"

Die Darmstädter müssen jetzt schnell regenerieren. Schon am Sonntag erwarten die Lilien den schwer abstiegsbedrohten SV Wehen Wiesbaden im Stadion am Böllenfalltor. Es ist dann das letzte Heimspiel der Saison und Lilien -Torwart Schuhen gibt sich kämpferisch: " Wir haben da eine Serie zu verteidigen"

Schuhen vor letztem Heimspiel der Saison am Sonntag: " Wir haben eine Serie zu verteidigen"

nach oben