Nachrichten > Sport >

Pole für Hamilton in Ungarn - Vettel Fünfter

Formel 1 in Ungarn - Pole für Hamilton - Vettel Fünfter

© dpa

Symbolbild

Lewis Hamilton ist zum 90. Mal in seiner Karriere auf die Pole Position gefahren. Der 35 Jahre alte Brite raste in der Formel-1-Qualifikation zum Großen Preis von Ungarn auf den ersten Platz.

Der sechsmalige Weltmeister verwies auf seiner schnellsten Runde seinen Mercedes-Teamkollegen Valtteri Bottas auf den zweiten Rang. Für Hamilton ist es die siebte Pole auf dem Hungaroring, so viele holte dort vorher nur Rekordweltmeister Michael Schumacher.

Vettel landet auf Platz fünf

In den einsamen Kampf der überlegenen Silberpfeile um die erste Startreihe konnte Sebastian Vettel im Ferrari nicht mal im Ansatz eingreifen. Der viermalige Weltmeister schaffte aber den fünften Platz vor seinem Teamkollegen Charles Leclerc. Immerhin erreichten beide Ferraris im dritten Versuch nach den beiden Grand Prix in Spielberg erstmals die Top Ten.

Vettel: "deutlich besser"

"Natürlich ist es besser als die letzten beiden Wochenenden", sagte Vettel. "Insgesamt ist es deutlich besser." Der Heppenheimer hofft, dass sich das im Rennen nun fortsetzt.

Der Heppenheimer setzt auf weichere Reifen

Der Rückstand auf Hamilton betrug allerdings erschreckende 1,3 Sekunden. Vettel setzt aber auf die weicheren Reifen im Gegensatz zu den vor ihm platzierten Piloten zu Rennbeginn. "Es wird alles drauf ankommen wie wir beim Start von der Linie kommen", meinte der 33-Jährige.

nach oben