Nachrichten > Sport, Top-Meldungen >

Eintracht-Torwart Trapp will in Frankfurt bleiben!

"Ich plane meine Zukunft hier" - Trapp will bei der Eintracht bleiben

© Foto: Eintracht Frankfurt

Torwart Kevin Trapp will bei Eintracht Frankfurt bleiben! Nach wochenlangen Spekulationen über ihn, sprach der Keeper am Mittag zum ersten Mal selbst über die Gerüchte.

„Ich plane meine Zukunft hier in Frankfurt, deshalb habe ich hier ja auch einen langen Vertrag“, sagt Trapp deutlich. Er erklärt dann aber auch: „ Keiner kann in die Zukunft blicken. Mein Berater hat im Moment aber auch gar keine Anfrage.“

Eintracht-Torwart Kevin Trapp: "Die Bosse haben ja nicht gesagt, dass sie mich verkaufen wollen"

Die Eintracht-Bosse hatten zuletzt allerdings mehrfach betont, sollte es ein passendes Angebot für Trapp geben, müsse man darüber nachdenken. Mit der Rolle als Spekulationsobjekt kommt Trapp jedoch offenbar klar "Ich bin stolz, ein Spieler zu sein, der der Eintracht durch einen Wechsel helfen könnte."

In der abgelaufenen Saison hatte Trapp wegen einer schweren Schulterverletzung nach dem sechsten Spieltag für drei Monate pausieren müssen. "Ich habe extrem hohe Erwartungen, deshalb war es eine Okay-Saison", sagte Trapp. "Ich weiß, dass ich viel mehr kann."

nach oben