Nachrichten > Wiesbaden/Mainz, Sport >

Mainz 05 wieder im Training

Nach Corona-Fällen im Team - Mainz 05 wieder im Traininsgbetrieb

Nach zwei positiven Corona-Fällen in der Vorwoche kann der FSV Mainz 05 die Vorbereitung auf das Erstrundenspiel im DFB-Pokal gegen den Regionalligisten TSV Havelse am Freitag (20.45 Uhr) wieder aufnehmen. Bei zwei weiteren Testreihen seien alle Proben negativ gewesen, teilte der Fußball-Bundesligist am Dienstag mit.

Vorbereitung auf DFB Pokal läuft

Die Nationalspieler, die ohnehin bei ihren Auswahlteams getestet wurden, sollen vor ihrer Rückkehr ins Mannschaftstraining zur Sicherheit noch einmal einen Corona-Test im für die Mainzer zuständigen Labor absolvieren. Die beiden positiv getesteten Profis befinden sich weiter in häuslicher Quarantäne.

Die positiv getesteten Spieler in häuslicher Quarantäne

Die Rheinhessen hatten am vergangenen Samstag wegen der erneuten Corona-Fälle kurzfristig ein Testspiel gegen Eintracht Frankfurt absagen müssen und den Trainingsbetrieb vorläufig eingestellt. Mitte August war bereits das Vorbereitungsspiel gegen Aufsteiger VfB Stuttgart wegen eines Corona-Falles im FSV-Kader ausgefallen.

nach oben