Nachrichten > Nordhessen, Sport >

MT Melsungen: Wie viele Fans dürfen in die Halle?

MT Melsungen - Wie viele Fans dürfen zum ersten Spiel?

Julius Kühn und Co. möchten bald wieder vor Fans jubeln 

Die Sportvereine und Fans in Hessen atmen erstmal auf. Ab sofort können Profiligen im Fußball, Handball oder Eishockey ihre Hallen und Stadien wieder für Zuschauer öffnen - bei einer Auslastung von 20 Prozent.

Wie es im Detail aussieht, ist aber noch offen. Das zeigt unter anderem das Beispiel MT Melsungen. Hier hatte die Stadt Kassel sogar schon eine Auslastung von fast 50 Prozent für die Rothenbach-Halle genehmigt. Eine Zusage für über 2000 Fans.

Doch weniger Fans in Melsungen?

Bleibt es jetzt dabei? "Ich habe nichts anderes gehört und gehe davon aus, dass es so bleibt", sagt MT-Sportchef Axel Geerken zu FFH. Grundsätzlich haben die Gesundheitsbehörden das letzte Wort. Fakt ist auch: die Frage ob 50 oder nur 20 Prozent in die Hallen können kann für Vereine eine überlebenswichtige sein.

Warten auf Anordnung

Ein Sprecher der Stadt Kassel sagt zu FFH: wir warten jetzt erst mal auf die offizielle Anordnung vom Land. Auch wie viele Fans zu den Eishockey-Spielen der Kassel Huskies dürfen, ist noch offen. Ihr Hygienekonzept muss erst noch von der Stadt genehmigt werden.

Michael Maxen

Reporter
Michael Maxen

nach oben