Nachrichten > Top-Meldungen, Sport >

Comeback von Williams schlägt fehlt: Dramatisches Aus in Wimbledon

Wimbledon - Tennis-Superstar Williams ausgeschieden

Tennis-Superstar Serena Williams hat bei der mit Spannung erwarteten Rückkehr nach einjähriger Pause eine dramatische Niederlage erlitten.

Die 23-malige Grand-Slam-Turniersiegerin verlor am Abend in 3:10 Stunden mit 5:7, 6:1, 6:7 (7:10) gegen die Französin Harmony Tan. Die 40-Jährige war im ersten Einzel nach ihrer schweren Oberschenkelverletzung vor einem Jahr an gleicher Stelle weit von ihrer früheren Form entfernt.

Maria erreicht zweite Wimbledon-Runde

An einem bitteren Tag für die deutschen Tennisprofis hat Tatjana Maria als einzige Spielerin die zweite Runde erreicht. Die 34-Jährige aus Bad Saulgau bezwang die australische Qualifikantin Astra Sharma mit 4:6, 6:3, 6:4 und sorgte für das einzige deutsche Erfolgserlebnis am Dienstag.

Petkovic raus

Andrea Petkovic, Dominik Koepfer und die Wimbledon-Debütanten Nastasja Schunk, Tamara Korpatsch, Daniel Altmaier und Nicola Kuhn schieden hingegen direkt zum Auftakt aus.

Am ersten Wimbledon-Turniertag waren Angelique Kerber, Jule Niemeier, Oscar Otte und Maximilian Marterer weitergekommen.

nach oben