Nachrichten > Top-Meldungen, Sport >

Deutsche Fußbalfrauen heute Abend im EM-Finale gegen England

EM-Finale der Frauen heut Abend - Fußballfest gegen England in Wembley

© dpa

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg spricht.

Die deutschen Fußballerinnen fordern im Endspiel der Europameisterschaft am Sonntag (18.00 Uhr MESZ/ARD und DAZN) die Auswahl von Gastgeber England.

Im ausverkauften Wembley-Stadion von London werden knapp 90 000 Zuschauer erwartet. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg, die als Spielern schon vier EM-Titel gewann, rechnet mit einem "Fußballfest". Die DFB-Frauen hoffen nach fünf Turniersiegen auf die Krönung einer bisher großartigen Vorstellung und auf den insgesamt neunten EM-Titel. England hat noch keine internationale Meisterschaft gewonnen, war 1984 und 2009 EM-Zweiter. Trainerin Sarina Wiegman triumphierte allerdings 2017 mit den Niederlanden beim Turnier in ihrer Heimat.

Duell um Torschützenkönigin

Im Endspiel geht es auch um die Auszeichnung als beste Torschützin des Turniers: Hier liegt DFB-Kapitänin Alexandra Popp vom VfL Wolfsburg mit sechs Treffern gleichauf mit der Engländerin Beth Mead. Seinen Besuch in Wembley angesagt hat auch Bundeskanzler Olaf Scholz. Die deutschen Spielerinnen würden bei einem Titelgewin jeweils 60 000 Euro Prämie erhalten.

Ohne Bühl im Finale

Die deutschen Fußballerinnen werden das EM-Finale in Wembley ohne Klara Bühl bestreiten. Die Stürmerin des FC Bayern München befindet sich noch in der Corona-Quarantäne und kann am Sonntag gegen England allenfalls noch als Zuschauerin dabei sein. "Sie ist aktuell symptomfrei. Sollte sie negativ getestet sein, kann sie auch ins Stadion", sagte Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg bei der Abschlusspressekonferenz am Samstag.

Ried Rügen die Daumen. Aber normalerweise müssen Sie es schaffen. Wer Embleme ist mir ja. Sechs und sechzig messen. Wir ausgleichen, dass er mir damals hinten Ronda gewann mit dem zweiten Platz Ich. Trau denen zwei eins zu, glaub die Deutschen noch. Also werden unsere Mädels Gruppen lassen. Aber das wird ein enges Ding wie Engländerin von stark. Und aber die machen das schon

© HIT RADIO FFH

Fans trauen der DFB-Auswahl den Titel zu.

 

EM-Heldinnen in Frankfurt Tausende Fans beim Empfang auf dem Römer

Unsere Fußball-Frauen haben das EM-Finale gegen England verloren - aber trotzdem…

nach oben