Nachrichten > Top-Meldungen, Sport >

Kantersieg für die Lilien: Darmstadt 98 schlägt Rostock mit 4:0

Vierter Sieg in Folge - Darmstadt 98 schlägt Rostock mit 4:0

© dpa

Phillip Tietz und Christoph Zimmermann freuen sich über den Sieg gegen Rostock.

Ein Riesen-Patzer von Torhüter Markus Kolke hat die klare Niederlage von Hansa Rostock beim SV Darmstadt 98 eingeleitet. Die starken Lilien gewannen im Samstagabend-Spiel der 2. Fußball-Bundesliga mit 4:0 (2:0) gegen die Gäste von der Ostsee und setzten sich erstmal in der Spitzengruppe fest.

In Erinnerung bleiben wird den 14 120 Zuschauern am Böllenfalltor vor allem das Tor zum 1:0 in der dritten Minute. Da hatte sich Kolke den Ball zum Abstoß hingelegt: Während die Augen des 31 Jahre alten Kapitäns nach links und rechts auf der Suche nach einer Anspielstation wanderten, sprintete Phillip Tietz heran und schob den Ball ins Tor.

Mehlem, Tietz und Kempe treffen

Nach dem Jahresrückblick-reifen Treffer legte Darmstadt durch Marvin Mehlem (18.) mit dem 2:0 nach. Tietz legte mit dem 3:0 nach (54.) - und spielte nach seinem Doppelpack ausgelassen mit der Eckfahne Luftgitarre. Per Foulelfmeter erhöhte Tobias Kempe noch auf 4:0 (74.).

Dritter Sieg im vierten Saisonspiel für Darmstadt 

Am Ende feierte das Team von Trainer Torsten Lieberknecht den dritten Saisonsieg am vierten Spieltag und den ersten Zweitliga-Erfolg überhaupt gegen Hansa. Die Rostocker wiederum verpassten den dritten Erfolg in Serie. Nach dem frühen Rückstand hatten die Gäste große Mühe, sich des Ansturms der offensivfreudigen Darmstädter zu erwehren. Unmittelbar nach dem 0:3 köpfte Rostocks Kevin Schumacher allerdings noch an den Pfosten.

Lilien-Torwart Marcel Schuhen: "Verdienter Sieg."

Verdienter Sieg mit den wichtigen ersten Tor. Das ist ja immer so. 'Nen Sohn Sohn Türöffner. Wenn 's anders Läuse steht, langen und null, dann läuft die Spieler schon mal anders. Aber. Ich glaube danach am es wirklich sehr, sehr gut gespielt. Ja guten nix gefunden aus Langen Wellen aus aus guten raus spielen. Unter glaube ich, verliere

© HIT RADIO FFH

Darmstadt-Stürmer Phillip Tietz: "Großer Rückhalt durch die Fans."

Ich hab vermisst.

Also die Sommerpause war schön. Schon ganz gut. Aber man vermisst im Fußraum am für ist die Stadt, spielt die Fans absolute große Rolle, mit denen man Sohn Hinterhalt macht man so Sohn, Pusher Mara. So viel mehr Selbstvertrauen und einfach ein großes Applaus sowie die uns Anja will müssen, war den endlich auch an jubeln war, dass es einmal Neuhammer,

© HIT RADIO FFH
nach oben