Nachrichten > Rhein-Main, Top-Meldungen >

Frankfurt: Messerstecherei auf Parkplatz

Zwei Verletzte - Messerstecherei auf Frankfurter Parkplatz

Auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants an der Heinrich-Lanz-Allee in Frankfurt hat es am Abend eine Messerstecherei gegeben.

Laut Polizei wurden dabei zwei Männer verletzt. Eine Lebensgefahr bestehe aber nicht, sagte ein Sprecher auf FFH-Nachfrage. Ein Mitarbeiter hatte des Schnellrestaurants hatte die Polizei um kurz nach 23 Uhr alarmiert - die rückte daraufhin mit mehreren Streifenwagen aus und sperrte den Bereich weiträumig ab. Auch ein Polizeihubschrauber kam zwischenzeitlich zum Einsatz.

Hintergründe noch unklar

Die genauen Hintergründe zur Messerstecherei sind aber noch unklar. Beide Verletzten konnten im Krankenhaus noch nicht vernommen werden. Auch von der Tatwaffe fehle noch jede Spur, so der Polizeisprecher.

Daniel Bresser

Reporter
Daniel Bresser

nach oben