Nachrichten > Rhein-Main, Top-Meldungen >

LKW kippt um und verteilt Bauschutt auf Fahrbahn

Bauschutt auf Fahrbahn verteilt - Sperrung am Offenbacher Kreuz aufgehoben

Ein liegengebliebener Lastwagen hat bis zum Mittag am Offenbacher Kreuz für Verkehrsbehinderungen gesorgt. Dort war nach Angaben der Frankfurter Polizei in der Auffahrt von der A3 zur A661 ein Sattelschlepper umgekippt.

Am Morgen gegen 6 Uhr war laut Polizei ein 36-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug auf der A3 Richtung Würzburg unterwegs. Am Offenbacher Kreuz wollte der Mann auf die A661 in Richtung Bad Homburg abbiegen. In der Kurve zur Auffahrt kippte der Laster mit Bauschutt um, der Anhänger blieb aufrecht stehen.

Nur leichte Verletzung - Schutt auf Fahrbahn verteilt

Der 36-jährige Fahrer konnte erst nach zwei Stunden von der Feuerwehr aus seiner Fahrerkabine befreit werden, wie die Polizei mitteilte. Glücklicherweise hatte er nur leichte Verletzungen davongetragen.

Die Aufräumarbeiten dauerten bis zum Mittag, da die Fahrbahn gereinigt werden musste. 

nach oben