Nachrichten > Mittelhessen, Top-Meldungen >

Polizei ermittelt nach Brand in Limburger Klinik

3 Verletzte bei Brand in Klinik - Polizei ermittelt nach Feuer in Limburg

© dpa

Symbolbild

Nach dem Brand auf einer Isolierstation für Corona-Patienten in einem Krankenhaus in Limburg laufen die Ermittlungen zur Brandursache.

Die Station sei dafür versiegelt worden, sagte ein Polizeisprecher. Eventuell müsse ein Gutachter hinzugezogen werden.

Matratze hatte gebrannt

Nach Angaben des Krankenhauses hatte am Freitagnachmittag ersten Erkenntnissen zufolge eine Matratze in einem Patientenzimmer gebrannt. Die 14 Patienten der Station konnten durch Feuerwehr und Krankenhauspersonal in Sicherheit gebracht und anschließend in andere Covid-Bereiche verlegt werden.

Drei Verletzte

Zwei Personen erlitten nach Polizeiangaben eine Rauchvergiftung, ein Mensch erlitt eine leichte Brandverletzung.

nach oben