Nachrichten > Wiesbaden/Mainz, Top-Meldungen >

Negativer Selbsttest vor der Ladentür reicht aus

Zutritt zu Läden oder Friseuren - Selbsttest erlaubt - aber unter Aufsicht

© dpa

Der Friseurbesuch, Click and Meet, der Besuch im Zoo, das alles geht vielerorts nicht mehr ohne negativen Corona-Test. Aber reicht da auch der Selbsttest? Ja, bestätigt uns Wirtschaftsminister Tarek-Al-Wazir (Grüne).

Der Selbsttest muss allerdings unmittelbar vor dem Betreten des Geschäftes, vor dem Laden und vor den Augen des Ladeninhabers oder der Mitarbeiter durchgeführt werden. Das ist aufwändig und nicht jeder Landeinhaber hat die Zeit dafür. Laut Sozialministerium müssen die Inhaber das Angebot auch nicht machen.

Nicht jeder Ladenbesitzer bietet das an

Um sich also Diskussionen vor dem Ladengeschäft zu ersparen, empfiehlt Minister Al-Wazir den kostenlosen Bürgertest. Der gilt nämlich 24 Stunden und für jeden Laden. Dokumentieren muss der Ladenbesitzer übrigens nichts, weder den Bürgertest eines Kunden noch einen Selbsttest.    

Wirtschaftsminister Tarek Al Wazir: "Bürgertest und Selbsttest sind möglich"

Al-Wazir: "Selbsttest ist nicht weniger wert"

Konrad Neuhaus

Reporter
Konrad Neuhaus

nach oben