Nachrichten > Südhessen, Top-Meldungen >

B3 ist fertig: Wieder freie Fahrt in Zwingenberg

Die B3-Baustelle ist Geschichte - Wieder freie Fahrt in Zwingenberg

Aufatmen in Zwingenberg im Kreis Bergstraße: Nach 21 Monaten Bauzeit ist jetzt die sanierte Ortsdurchfahrt offiziell für den Verkehr freigegeben worden.

Der Abschnitt der Bundesstraße B3 wurde für 5,5 Millionen Euro erneuert - auf insgesamt einem Kilometer Länge.

Vollsperrung und Umleitungen

Doch dieser Kilometer hatte es in sich: Die Arbeiten wurden unter Vollsperrung ausgeführt, eingeteilt in sechs verschiedene Abschnitte. Das hatte verschiedene innerörtliche Umleitungen nötig gemacht. Auch Linienbusse konnten die gewohnten Haltestellen zeitweise nicht anfahren und mussten andere Wege nehmen.

Ortsdurchfahrt Zwingenberg wieder offen

Aufatmen in Zwingenberg im Kreis Bergstraße: Nach 21 Monaten Bauzeit wurde die sanierte Ortsdurchfahrt offiziell für den Verkehr freigegeben.

"Jetzt haben wir es geschafft"

Anwohner beobachteten jetzt die letzten Bauarbeiten, unterhielten sich und sagten: „Jetzt haben wir es geschafft.“ Denn seit August 2019 mussten sie mit den Sperrungen und Umleitungen leben – und natürlich auch Baulärm hinnehmen, wie es bei einer Baustelle dieser Größenordnung üblich ist.

Im Zeitplan geblieben

Doch im Gespräch sagen die Zwingenberger auch: Natürlich war das eine lange Baustellen-Zeit, doch eigentlich hat das alles ganz gut geklappt. Und auch die Verantwortlichen im Rathaus sind froh: Der Zeitplan sei exakt so eingehalten worden wie geplant.

FFH-Reporter Marc Wilhelm checkt die fertige B3

© FFH
nach oben