Nachrichten > Top-Meldungen, Magazin >

Das Wetter am Wochenende: Nette Mischung

Das Wetter am Wochenende - Eine nette Mischung Sommer

Offiziell ist zwar noch Frühling auf dem Kalender, aber das Wetter ist schon voll auf Frühsommer geeicht. Denn der Juni hat sich bislang in Sachen Wärme ja prima bewährt - auch wenn hier und da ein paar Störenfriede in Form von heftigen Schauern und Gewittern auftraten. Solche Schauer sind jetzt am Wochenende aber nicht zu erwarten. Denn die Luft ist nicht schwül und von daher wird es einfach nur nett und gemischt freundlich. So warm wie heute am Freitag wird es zwar nicht, aber immerhin kriegen wir schon noch örtlich über 25 Grad.

Hier geht's zum FFH-Wetter

Das Wetter am Sonntag

Weil die Wolken sich verkrümeln, kann sich die Luft im Laufe der Nacht ganz schön abkühlen. Und so beginnt der Sonntag stellenweise ziemlich frisch mit Morgenwerten um die 7 oder 8 Grad.

Am Tag selbst geht es aber schon wieder ordentlich nach oben: Die Nachmittagswerte erreichen 18 bis 25 Grad. Denn die Sonne strahlt wieder, in der trockenen Luft erwartet uns ein meist schöner und sonniger Sonntag.

Zum Sonnenschein entwickeln sich nur einige Wolken. Die liefern manchmal nur Schatten ab und keinen Regen.

Das Wetter in der neuen Woche

In der neuen Woche wird es schnell noch wärmer. Schon am Montag geht es hoch auf 22 bis 29 Grad, und spätestens am Dienstag überschreiten wir gebietsweise in Hessen die 30-Grad-Marke.

Dann fährt der Frühsommer so richtig auf, was Mitte Juni sonst gar nicht so häufig vorkommt. Der Mittwoch wird aller Voraussicht nach der bisher heißeste Tag des Jahres! Dann dürften wir in Hessen bis zu 33 Grad bekommen - und wohl erst danach wird’s wieder kühler.

Was verschafft da Abkühlung? Genau: Ein Sprung ins kühle Nass! Hier kommen die aktuellen Badesee- und Freibad-Temperaturen

nach oben