Nachrichten > Südhessen, Top-Meldungen >

Fahrbahn unterspült: A6 bei Viernheim wieder frei

Reparatur-Arbeiten beendet - A6 bei Viernheim wieder frei

Zwei Tage lang haben die Reparaturarbeiten auf der vollgesperrten A6 bei Viernheim gedauert: Jetzt haben Sie hier wieder freie Fahrt. Am Freitagabend gegen 23:30 Uhr wurde die Vollsperrung wieder aufgehoben. Nach Starkregen war hier die Fahrbahn unterspült worden. 

Neu asphaltiert

Zwischen Viernheim und Mannheim-Sandhofen war am Mittwochnachmittag plötzlich ein Spalt in der Fahrbahn aufgetaucht: 80 Zentimeter tief, fünf Meter lang – die Straße wurde unterspült vom vielen Regen. Die Stelle liegt direkt hinter einer Brücke. 

Betonplatten aufgebrochen

Die Sanierungsarbeiten waren seit Mittwochnachmittag im Gange. Zunächst wurden bis Donnerstag die durch den Spalt beschädigten Betonplatten aufgebrochen und ein Unterbau errichtet. Im Laufe des Donnerstags war dann der erste Teil der neuen Tragschicht eingebaut worden. Im Laufe des Freitags kamen dann die weiteren Asphaltschichten hinzu. 

Marc Wilhelm

Reporter
Marc Wilhelm

nach oben