Nachrichten > Nordhessen, Sport, Top-Meldungen >

Berichte: MT trennt sich von Trainer Gudmundsson

Nach verpatztem Saisonstart - MT Melsungen trennt sich wohl von Trainer

© dpa

Handball-Bundesligist MT Melsungen trennt sich nach Medienberichten offenbar von Trainer Gudmundsson.

Hintergrund ist der verpatzte Saisonstart der Nordhessen - mit nur einem Punkt aus drei Spielen. Der Verein wollte sich auf FFH-Nachfrage bisher nicht dazu äußern. 

Entscheidung wohl schnell gefallen

„Natürlich gehen mir jetzt viele Gedanken durch den Kopf“, sagt MT Geschäftsführer Axel Geerken nach der hohen Pleite gegen Berlin. „Wenn wir nur dieses Spiel nehmen, sehe ich auch keine Entwicklung. Das ist schon enttäuschend.“ Die Entscheidung ist nun offenbar schnell getroffen. Direkt nach dem Spiel unterhalten sich Gudmundsson, Geerken und Aufsichtsratschefin Braun-Lüdicke. Nach dem Essen verabschiedet sich der Trainer von den Spielern, offenbar ein letztes Mal.

Robert Hedin als Nachfolger im Gespräch

Nach Informationen der "HNA"-Zeitung soll der Schwede Robert Hedin nun zum zweiten Mal die Nordhessen übernehmen. Er war zuletzt in den Jahren 2007 bis 2009 Trainer bei der MT. 

nach oben