Nachrichten > Mittelhessen, Top-Meldungen >

Schwerverletzter bei Feuer in Bad Nauheim

Feuer in Bad Nauheim - Familie rettet sich mit Hund auf Hausdach

© dpa

Symbolbild

Bei einem Brand in einer Doppelhaushälfte in Bad Nauheim im Wetteraukreis sind sechs Menschen verletzt worden.

Das Feuer war am Abend aus zunächst ungeklärter Ursache im Erdgeschoss ausgebrochen und breitete sich von dort auf die oberen Stockwerke aus, wie die Polizei mitteilte. Eine Familie mit Vater, Mutter, Hund und zwei Kindern im Alter von sechs und zwölf Jahren rettete die Feuerwehr mit der Drehleiter vom Hausdach.

Mann springt aus Haus und verletzt sich schwer

Ein 36 Jahre alter Mann sprang aus mehreren Metern Höhe aus dem Haus und verletzte sich dabei schwer. Ins Krankenhaus gebracht wurden von dem Rettungsdienst neben den fünf Bewohnern auch ein ebenfalls 36 Jahre alter Passant, der helfen wollte und dabei vermutlich eine Rauchgasvergiftung erlitt, so ein Polizeisprecher.

nach oben