Nachrichten > Nordhessen, Top-Meldungen >

Mann feuert mit Softair: SEK steht vor der Tür

19-Jähriger feuert mit Softair - SEK nimmt Mann in Fritzlar fest

© dpa

Symbolbild

Ein 19-Jähriger hat am Donnerstagabend mit einer Schreckschusswaffe im Wohngebiet in Fritzlar-Ungedanken (Schwalm-Eder-Kreis) herumgeschossen – und hat kurz darauf Besuch vom SEK bekommen. Der Mann wurde festgenommen.

Ein Zeuge hatte sich bei der Polizei gemeldet. Er habe Schüsse gehört, auch Mündungsfeuer sei zu sehen gewesen. Schnell fiel der Verdacht auf den 19-Jährigen. Als das SEK vor seiner Wohnung steht, macht er aber nicht auf. Also brechen die Beamten die Tür auf und nehmen den betrunkenen Mann fest. Er wird dabei leicht verletzt.

Auch Drogen gefunden

In seiner Wohnung finden die Beamten nicht nur die Schreckschusswaffe, sondern auch Drogen, sagt ein Polizeisprecher zu FFH. Jetzt muss sich der 19-Jährige auf ein Strafverfahren einstellen.

Marcel Ruge

Reporter
Marcel Ruge

nach oben