Nachrichten > Osthessen, Top-Meldungen >

Maschinenhalle in Freiensteinau abgebrannt

Wohl technischer Defekt - Maschinenhallen-Brand in Freiensteinau

Beim Brand einer Maschinenhalle im Vogelsbergkreis ist am Sonntagmorgen ein Schaden von etwa 50 000 Euro entstanden. Wie die Polizei mitteilte, wurde niemand verletzt. Nach ersten Erkenntnissen ging der Brand in Freiensteinau von einem Auto aus, das neben der Halle geparkt war.

Womöglich aufgrund eines technischen Defekts griffen den Angaben zufolge von dem Wagen aus Flammen auf die Maschinenhalle und einen darin befindlichen Pferdeanhänger über. 

Feuerwehr verhindert Schlimmeres

"Auf eine vorsätzliche Brandstiftung gibt es bisher keine Hinweise", sagte ein Sprecher der Polizei. Kräfte der Feuerwehr konnten den Brand im Ortsteil Salz löschen und ein Übergreifen der Flammen auf weitere Gebäude verhindern.

nach oben